Unsere Firma entstand im Jahre 1991 in Pawłowice und bot anfangs Dienstleistungen einer Zollagentur an. In den folgenden Jahren wurde unser Niederlassungsnetzwerk, das Dienstleistungen in diesem Bereich anbot, zum größten in ganz Polen. Die nächsten Jahre brachten einen stufenweisen Ausbau unserer Geschäftstätigkeit um weitere Speditions- und Transportdienstleistungen (darunter mit der Eisenbahn und auf See) mit sich. Deren Ergänzung um Lagerangebote und später die Logistik war eine logische Folge.

2004, also im Jahre des Beitritts Polens zur Europäischen Union, waren wir bereits ein Logistikdienstleister, der weiterhin das größte Netz an Zollagenturen im Inland besaß.

Im Jahre 2016 wurde der Gründer und erste Vorstandsvorsitzende der JAS-FBG S.A., Wiesław Hanczarek, geehrt, indem die Straße in Warszowice, an welcher wird 2013 unter Logistikzentrum errichtet hatten, seinen Namen erhielt.


Eckdaten unserer Firmengeschichte:

1991


Gründung der JAS-FBG S.A. als Zollagentur


1997


Aufnahme der Tätigkeit als Spedition im Straßenverkehr


1997


Gründung der JAS-FBG GmbH in Deutschland


1999


Aufnahme der Tätigkeit als Spedition im Bahn- und Seeverkehr


2000


Qualitätsmanagementzertifizierung nach ISO 9001


2001


Übernahme von 80% der Aktien an Transbud-Katowice S.A.


2001


Übernahme der Firma C.A.S. Caspol


2001


Übernahme von 88% der Anteile an Transbud-Masiwa Sp. z o.o.


2002


Aufnahme der Tätigkeit als Luftfrachtspedition


2003


Aufnahme der inländischen Distribution von Stückgut


2004


Zusammenschluss von Transbud-Katowice S.A. und Transbud-Masiwa Sp. z o.o.


2005


Umweltzertifizierung nach ISO 14001


2006


Einführung des Transportmanagementsystems TMS


2008


Zertifizierung nach ISO 22000


2009


Einführung der Sendungsüberwachung mithilfe von Barcodes


2010


Gründung der JAS-FBG kft. in Ungarn


2010


Zertifizierung als AEO – zollrechtliche Vereinfachungen


2013


Fertigstellung unseres Logistikzentrums in Warszowice


2017


Fertigstellung unseres Logistikzentrums in Słupsk